• DE: Versand mit DHL € 4,95, 2 Tage (Mo-Fr)
  • AT, BE, FR, PL, DK €10,95, 2-5 Tage (Mo-Fr)
  • DE: Versand mit DHL € 4,95, 2 Tage (Mo-Fr)
  • AT, BE, FR, PL, DK €10,95, 2-5 Tage (Mo-Fr)

Beaphar Anti- Krätze 75ml Meerschweinchen und Kaninchen

14,35 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Nicht auf Lager
Lieferzeit: 2 Tag(e)

Beschreibung

Beschreibung

Anti- Krätze 75 ml dient der Bekämpfung von (Krätze )Milben. Die ersten Anzeichen einer (Krätze-)Milbeninfektion sind Hautrötungen und starker Juckreiz. Die Haut schwillt an und es bilden sich offene Wunden und Krusten um Augen und Ohren. Diese Wunden können sich entzünden, was zu starken Schmerzen führen kann. Eine (Krätze-)Milbeninfektion ist hoch ansteckend. Diese Infektion verläuft recht leicht mit einer verminderten Abwehrkraft aufgrund eines geschwächten Immunsystems. Eine zu hohe Umgebungstemperatur, schlechte Belüftung, unhygienische Unterbringung und Mangelernährung erhöhen daher das Risiko einer (Krätze -)Milbeninfektion.


Wirkstoff: Ivermectin 0,02 %


Nicht verwenden mit:

- kranke oder geschwächte Tiere sowie während der Trächtigkeit und Stillzeit

- andere Tiere, insbesondere bei Hundearten wie Collies, Shelties und Bobtails

- junge, noch säugende Tiere

- Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff


Anweisungen

Gebrauchsanweisung und Dosierung: Beim Sprühen den Kopf des Tieres schützen. Aus 30 cm Entfernung von hinten nach vorne sprühen. Gegen die Haarrichtung sprühen, damit die Flüssigkeit auf die Haut gelangt.

  1. Erwachsene Meerschweinchen: 2–3 Sprühstöße (±2–3 ml) •
  2. Junge Meerschweinchen (4–9 Wochen) und Ratten: 1 Sprühnebel (±1 ml)
  3. Kaninchen älter als 4 Wochen: 2 Sprühnebel (±2 ml) pro kg Körpergewicht

Wiederholen Sie die Behandlung nach 1 Woche. Behandeln Sie betroffene Stellen am Kopf mit einem darin getränkten Wattebausch. Vermeiden Sie, dass das Produkt in Mund, Augen oder Nase gelangt.

Tipps: Erkrankte Tiere getrennt platzieren und alle vorhandenen Nagetiere behandeln, um einen erneuten Befall zu verhindern. Entfernen Sie die Bettwäsche und reinigen Sie das Gehäuse mit reichlich Wasser und Seife. Sorgen Sie für gute Ernährung, Hygiene und Unterkunft, um ein erneutes Auftreten zu verhindern.