• DE: Versand mit DHL 4,95 € (2 Tage)
  • AT, BE, FR, PL, DK 10,95 € (2-5 Tage)
  • DE: Versand mit DHL 4,95 € (2 Tage)
  • AT, BE, FR, PL, DK 10,95 € (2-5 Tage)

Beaphar Anti-Parasite 10 für Vögel und Nagetiere von 20–50 Gramm

12,70 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager

Beschreibung

Beaphar Anti-Parasite 10 Spot-on für Vögel und Nagetiere von 20–50 g, 10 ug Ivermectin pro Pipette.

Registrierungsfreies Tierarzneimittel zur Behandlung äußerer Parasiten (Läuse und Milben) und/oder Darminfektionen mit Spulwürmern bei kleinen Nagetieren (Zwerghamster) und kleinen Vögeln von 20-50g (wie Wellensittiche, Kanarienvögel, große Finken, Turteltauben). und Neophemen).


Anweisungen

Verabreichungsweg: Topische Anwendung auf der Haut. Nur für äußere Anwendung. Wiegen Sie das Tier vorher sorgfältig. Wiederholen Sie die Behandlung bei Bedarf nach 4 Wochen. Desinfizieren Sie gleichzeitig mit der Behandlung den Käfig/die Voliere sowie die Futter- und Trinkutensilien.


Dosierung: Nagetiere 20–50 g Körpergewicht: 1 Pipette Vögel: 20–50 g Körpergewicht: 1 Pipette


Hinweise zur korrekten Verabreichung: Nehmen Sie 1 Pipette und entfernen Sie die Kappe. Tragen Sie den Inhalt auf die Haut am Hals des Tieres auf, sodass die Flüssigkeit nicht aufgenommen oder abgeleckt werden kann. Vogel: Die Federn am Hals zur Seite schieben und den Inhalt der Pipette auf die Haut auftragen. Nagetier: Tragen Sie den Inhalt der Pipette zwischen den Schulterblättern auf die Haut auf.


Zusammensetzung

Inhaltsstoffe: Wirkstoff: Ivermectin 10 µg pro Pipette

Zusatzstoffe: Propylenglykol


Spezifikationen

Inhalt: 2 Pipetten

Artikelnummer: 19912

EAN: 8711231199129

Form genau richtig Tierarten: Nagetier, (Zwerg-)Hamster, Maus, Vogel

Nicht zur Verwendung mit :Nicht an andere als die auf der Verpackung angegebenen Tierarten verabreichen, insbesondere nicht an Hunde oder Schildkröten. Nicht anwenden bei bekannter Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff. Nicht bei kranken oder geschwächten Tieren sowie während der Trächtigkeit oder Stillzeit anwenden. Die Sicherheit des Tierarzneimittels während der Legeperiode wurde nicht nachgewiesen. Nicht bei Tieren mit einem Gewicht unter 20 g anwenden.

Betriebszeit: 4 Wochen

Hinweise zur Lagerung :Nicht über 25°C lagern. Nicht im Kühlschrank oder Gefrierschrank aufbewahren. In der Originalverpackung aufbewahren, um den Inhalt vor direkter Sonneneinstrahlung zu schützen. Nicht verwendete Tierarzneimittel oder Abfallmaterialien davon sollten gemäß den örtlichen Anforderungen entsorgt werden. Außerhalb der Sicht- und Reichweite von Kindern aufbewahren. Nur zur externen veterinärmedizinischen Anwendung. Besondere Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung bei Tieren: Kontakt mit den Augen vermeiden. Bei Augenkontakt sofort mit reichlich Wasser ausspülen und einen Tierarzt aufsuchen. Besondere Vorsichtsmaßnahmen für die Person, die Tieren das Tierarzneimittel verabreicht: Kontakt mit Haut und Augen vermeiden. Nach der Anwendung Hände mit Seife und viel Wasser waschen. Vermeiden Sie vorübergehend den direkten Kontakt mit der Anwendungsstelle. Nebenwirkungen: Die Häufigkeit von Nebenwirkungen wird wie folgt definiert: Selten (mehr als 1, aber weniger als 10 Tiere von 10.000 Behandelten). Übelkeit, vorübergehender Appetitverlust, Pupillenerweiterung, Zittern und Bewegungsstörungen werden bei der Anwendung selten beobachtet. Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, auch solche, die nicht bereits in dieser Packungsbeilage aufgeführt sind, oder wenn Sie glauben, dass das Arzneimittel nicht gewirkt hat, informieren Sie bitte Ihren Tierarzt.